Bitte wählen Sie Ihr Ziel

Aktuell
< >

30. Januar 2014

Die von der Landesregierung beabsichtigte Ausweitung der wirtschaftlichen Betätigung von Kommunen

Im letzten Rundschreiben (Mitglieder-Info Nr. 6/2013, S. 5f.) haben wir Sie darüber informiert, dass die Landesregierung plant, den Kommunen eine offensivere wirtschaftliche Betätigung auch außerhalb der Daseinsvorsorge zu ermöglichen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


28. Januar 2014

Wer hat Erfahrung mit Hochwasser - und will diese weitergeben?

Am "Hochwassertag" am 5. Mai 2014 sollen erfahrene Betriebe zu Wort kommen, die ihre Erlebnisse und Maßnahmen in einer Podiumsdiskussion schildern.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


15. Januar 2014

Kalkulation 2014: Aktualisiertes Lehrmaterial des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks hat seine Lehrmaterialien für die Kalkulation 2014 aktualisiert. Sie stehen exklusiv den Innungsbetrieben zur Verfügung.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


18. Dezember 2013

EU-weite Ausschreibungspflicht: Erhöhung der Schwellenwerte ab 1.1.2014

Die Schwellenwerte, ab denen öffentliche Aufträge nach § 2 Vergabeverordnung zwingend EU-weit ausgeschrieben werden müssen, erhöhen sich zum 1. Januar 2014 wie folgt:

Weiterlesen: 18.12.2013: EU-weite Ausschreibungspflicht: Erhöhung der Schwellenwerte


4. Dezember 2013

Umfang der wirtschaftlichen Betätigung kommunaler Unternehmen im Bereich Reinigung

Seit Jahren kämpfen wir gegen eine wirtschaftliche Betätigung kommunaler Unternehmen im Reinigungsbereich.
In diesem Zusammenhang wurde aufgrund einer Initiative des Bundesinnungsverbandes hinterfragt, ob kommunale Betriebe im Wettbewerb aufgrund der wesentlich billigeren Beiträge zur Gemeindeunfallversicherung einen rechtswidrigen Wettbewerbsvorteil bei der Kalkulation haben.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen


Detailseite Suchservice

hallo

×

Login

Bitte loggen Sie sich ein


Haben Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort vergessen? Dann rufen Sie uns an unter 0711-728 56 16 oder senden Sie uns eine E-Mail

×